Gabelstapler-Führerschein und jährliche Unterweisung

Für das Führen von Flurförderzeugen, insbesondere Gabelstapler, verlangt die Berufsgenossenschaft in ihrer Unfallverhütungsvorschrift eine besondere Qualifikation für alle Fahrer von Flurförderfahrzeugen, die mit einem Fahrersitz und/oder einem Fahrerstand ausgerüstet sind.

Die Gültigkeitsdauer dieser Fahrerlaubnis beträgt ein Jahr und muss jährlich durch eine Unterweisung verlängert werden, da sie sonst an Gültigkeit verliert.

Gabelstapler-Führerschein

Die Ausbildungseinheit beinhaltet einen theoretischen Teil mit anschließender schriftlicher Prüfung, sowie einen praktischen Teil mit verschiedenen vorgegebenen Fahrübungen.

Alle Prüfungsunterlagen werden von uns gestellt.

Prüfungsvoraussetzungen:
  • Mindestalter sind 18 Jahre
  • Grundkenntnisse für Flurförderfahrzeuge
  • körperliche und geistige Eignung
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Mitzubringen sind:
  • Sicherheitsschuhe
  • gültiger Ausweis/Pass
  • ein aktuelles Passbild
  • eine Sehtestbescheinigung (vom Optiker ausreichend)

jährliche Unterweisung

Bei der jährlichen Unterweisung ist nur ein theoretischer Teil zu absolvieren.

Mitzubringen sind:
  • Sicherheitsschuhe
  • gültiger Ausweis/Pass
  • Staplerführerschein

Anmeldung

Termine erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail.